Neue Kooperation: VitaminT zu Gast beim WerkRaum Führung

EVENT DESIGN - WerkRaum Foto Stadtwerke Herr DörrEffektives Netzwerken auf hohem Niveau: Dafür steht der „WerkRaum Führung“ bei den Stadtwerken München (SWM). Vor gut drei Jahren hat Senior-Personalentwickler Patrick Dörr das unternehmensübergreifende Netzwerkformat ins Leben gerufen. Im Juli 2018 erstmals in Kooperation mit VitaminT. Thema: Wirkungsvolles Handwerkszeug für faires und zielführendes Feedback.

Rund 50 Gäste aus Firmen wie unter anderem BMW, HSE24, ADAC, Bayerischem Rundfunk und Caritas lernten dabei am 19. Juli 2018 von den Projektleitern Elisabeth Ostermann und Michael Schaller, wie man dank professionellem und authentischem Einsatz von Stimme, Körperhaltung, aussagekräftigen Sätzen und Aushalten von Pausen herausfordernde Feedbacksituationen souverän meistert (wie etwa zu auffälligem Verhalten, einem nicht erreichten Leistungsniveau oder Ausdruck von Wertschätzung).

Nach einer allgemeinen Einführung und verschiedensten praktischen Übungen durften die Teilnehmer dabei persönlich relevante Schwerpunkte auswählen, die im praxisnahen ForumTheater demonstriert, gemeinsam erörtert und intensiv bearbeitet wurden. In einem zweiten Situationsszenario brachte sich eine Führungskraft sogar in eigener Rolle selbst ein. Auf diese Weise entstanden höchst authentische, praktische Anknüpfungspunkte zur Diskussion und regem Networking in kreativer und dennoch arbeitsbezogener Atmosphäre.

Fazit: Eine äußerst praxisorientierte, inspirierende weitere Zusammenarbeit mit den Stadtwerken und Patrick Dörr.

Oder wie es ein Teilnehmer aus persönlicher Sicht formuliert:
„Der letzte WerkRaum mit VitaminT war für mich ein besonders gelungener Termin. VitaminT hat die Inhalte in frischer Art und Weise unterhaltsam und nachhaltig vermittelt. Die jeweils passenden Lösungen wurden von den Teilnehmern erarbeitet und passten somit kulturell zum Unternehmen. Ein solches „Theater“ ermöglicht einen realistischen Perspektivenwechsel. Da ist man nicht Zuschauer sondern Teilnehmer. So geht modernes Lernen und Weiterentwickeln zusammen mit Kollegen und Gästen. Weiter so, ich freue mich schon auf die nächste Veranstaltung!“
(Thomas Eberhard, SWM Services GmbH)

Eine Zusammenarbeit, die übrigens 2019 fortgesetzt wird, wenn VitaminT erneut Kooperationspartner beim „WerkRaum Führung“ sein darf. Dann zum Thema „Führen in der digitalen Revolution – Digitalisierung beginnt bei mir“. Wir freuen uns darauf!

Der WerkRaum Führung

„Traditionelle Formate wie Seminare werden zunehmend an Bedeutung verlieren. Unser Weg geht daher sukzessive weg von klassischen Trainings, hin zu eher smarten Formen des Lernens und der Kollaboration. Mit netzwerkorientierten Formaten wie dem WerkRaum geben wir unseren Führungskräften neue Impulse für Ihre tägliche Führungspraxis und einen Rahmen für Reflexion und Vernetzung. Wir zahlen damit aktiv auf eine moderne Führungs- und Lernkultur ein.“ (Patrick Dörr)

Wer als Führungskraft in die Community aufgenommen werden und am WerkRaum teilnehmen möchte, kann dazu gerne unter doerr.patrick@swm.de direkt Kontakt aufnehmen. Pro Jahr finden i.d.R. vier Netzwerktreffen statt.

Folgende Themen stehen derzeit auf der Agenda:

  • Führung in Extremsituationen – Was Führungskräfte von der Feuerwehr lernen können
  • New Work & Digital Leadership –Chef, ich komme morgen später ins Büro
  • Führen in der digitalen Revolution – Digitalisierung beginnt bei mir
  • Exzellente Führung – Was Führungskräfte aus dem Leistungssport lernen können