26.03.2017 in Zürich: Workshop auf der Women Expo

Termine WomenExpoUnterdrückung, Mobbing und sexuelle Gewalt führen zu signifikanten Verlusten in Unternehmen. Es handelt sich dabei um Vorgehensweisen einiger Menschen, um die Teilhabe von Kollegen zu kontrollieren und einzuschränken, Unsicherheit, Scham und Angst zu schaffen, das berufliche Vorankommen zum Stillstand zu bringen und sogar psychische und physische Probleme zu verursachen.

Organisationen müssen diese destruktiven Vorgehensweisen identifizieren und bekämpfen, indem sie folgende Fragen stellen: Haben wir dieses Verhalten in unserer Organisation beobachten können? Und wenn ja, wie können wir es verändern?

Unternehmenstheater ist eine einzigartige Trainingsmethode, die es möglich macht, verschiedene destruktive Vorgehensweisen aus dem Arbeitsalltag zu visualisieren. Wir können die Rollen beobachten, die Menschen in solchen Situationen einnehmen. Darüber hinaus, und das macht diese Methode so einzigartig, werden auch die inneren Konflikte, Antreiber und Gefühle der Personen sichtbar.

Besuchen Sie unseren Workshop auf der Women Expo am 26. März 2017 in Zürich: www.womenexpo.ch