24.-26.06.19 im Kloster Bernried: Intensiv-Workshop „Schwierige Kommunikationssituationen souverän meistern“

Kloster Bernried: Intensiv-Workshop „Schwierige Kommunikationssituationen souverän meistern“Treffen Sie als BeraterIn immer wieder auf „herausfordernde Zeitgenossen“? Wie Personalverantwortliche, die sich in Akquisegesprächen uninteressiert zeigen? KlientInnen, die Sie trotz diverser Interventionen nicht erreichen? KollegInnen, die Sie durch Temperament, Arbeitsweise oder Kommunikationsverhalten auf die Palme bringen? Oder ein großes Publikum, das skeptisch auf Sie wirkt?

In diesem Seminar, das durch unseren langjährigen Kooperationspartner Jürgen Länge angeboten wird, erhalten Sie zahlreiche praxisnahe Impulse, wie Sie diese oder andere schwierige Kommunikationssituationen noch souveräner als bisher meistern können. Dazu können Sie sogar Ihre eigene herausfordernde Praxissituation in den Workshop einbringen und dort bearbeiten!

 

Ziele:

  • Ihre eigenen Denk- und Wahrnehmungskategorien reflektieren und die Ihrer Gesprächspartner zutreffender einschätzen
  • Das eigene Kommunikations- und Verhaltensrepertoire erweitern, um in unterschiedlichen Situationen angemessen und souverän zu reagieren
  • Individuelle Strategien entwickeln, die eigene Handlungsfähigkeit auch in belastenden, stressigen Situationen zu erhalten
  • Eigene Kommunikationsmuster und „rote Knöpfe“ besser erkennen
  • Barrieren in schwierigen Kommunikationssituationen zielgerichteter überwinden
  • Unterschiedliche Kommunikationsebenen im Gespräch bewusst wahrnehmen und gestalten
  • Konflikte in ihrer Art erkennen, bereits im Vorfeld vermeiden oder entstandene Konflikte konstruktiv lösen
  • Größere Bewusstheit für den eigenen Konfliktstil und den des Gegenübers entwickeln

 

Inhalte:

  • Persönlichkeitsmodelle in der Übersicht: Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Möglichkeiten und Grenzen, Nutzen und Gefahren
  • Das Persönlichkeitsmodell „Insights Discovery®“: Grundlegende Begriffe und die drei wichtigsten Dimensionen nach C.G. Jung
  • Die vier Hauptfarb-Energien nach „Insights Discovery®“ und deren positve wie negative Eigenschaften kennen lernen und daraus Denk-, Wahrnehmungs-, Kommunikations-, Verhaltens- und Führungsmuster ableiten
  • Individuelle Wahrnehmungen und die innere Leiter der Schlussfolgerungen
  • Sach- und Beziehungsebene bewusster wahrnehmen und gestalten
  • Wichtige Regeln für das Geben und Empfangen von Feedback
  • Aktives Zuhören als Schlüssel für das bessere Verständnis
  • Die fünf Konfliktarten & -stile: Entstehung, Kennzeichen, Lösungsansätze

 

Methoden: 

  • THEORIE–SMARTIES: Sie erhalten Theorie in kleinen, verdaubaren Portionen.
  • PRAXIS-SIMULATOR: Die Theorie wenden Sie sofort in der Praxis an. Dazu simulieren wir realitätsnah herausfordernde Akquise-, Beratungs- oder Konfliktgespräche, Small Talk wie Präsentationssituationen. Wie ein Pilot im Flugsimulator üben Sie, diese Situationen erfolgreich zu bewältigen.
  • ERFAHRUNGSORIENTIERTE ÜBUNGEN: Das (Improvisations-)Theater bietet eine Fülle von Übungen, die auch im Businessalltag nützlich sind. In diesen Übungen trainieren Sie Ihre Körpersprachliche Wirkungsweise.
  • ERFAHRUNGS-AUSTAUSCH: Sie vernetzen sich innerhalb der Gruppenarbeit mit neuen, spannenden Personen und profitieren von deren Erfahrungen.

 

Trainer:

Markus Berg

kreiert seit 20 Jahren mit großer Leidenschaft praxisnahe, handlungsorientierte Lernprozesse. Er ist Diplom-Kaufmann, Improvisationstheater-Spieler, DBVC-zertifizierter systemischer Coach und Insights® Discovery Licensed Practitioner. Zusammen mit seinem Team von „VitaminT – Bühnen für Veränderung“ verbindet er die vier Welten aus Business, Theater, Coaching und Training. Mit dieser Kompetenz unterstützt er Individuen, Teams und Organisationen bei deren Kompetenzentwicklungs- und Veränderungsprozessen.

Jürgen Länge

Päd./Psych./Kriminologe M.A. (LMU)
Trainer, Coach und (Lehr-)Supervisor (DGSV; KSFH)
Berater von Team- und Organisationsentwicklungsprozessen
Existenzgründungsberater (kfw)

 

Haben Sie Interesse an diesem Seminar?
Dann melden Sie sich direkt an bei info@juergenlaenge.de