Uni Kassel: Studie zur Resonanz des SeminarTheaters

Welche Resonanz löst das Seminartheater bei den Teilnehmern aus? Welche Faktoren tragen dazu bei, dass diese Methode als wirksam und innovativ wahrgenommen wird? Inwieweit hält diese Methode des Seminartheaters, was ihre Anbieter versprechen? Diese Fragen wurden im Rahmen einer Masterthesis an der Uni Kassel untersucht.

RUAG Ammotec AG: Total Quality Management Excellence Day

ChangeTheater mit Vitamin T

 Die international aufgestellte RUAG Ammotec AG hatte das Ziel, im Rahmen der Tagung am 19. Mai 2014 mit Geschäftsführern, Führungskader, Bereichsleiter und Spezialisten mehr Bewusstsein für das Thema „Total Quality Management“ schaffen. Kommunikation und Commitment der unterschiedlichen Länder und Kulturen weiterlesen…

SeminarTheater Inhouse: 22 Abteilungsleiter „erspielen“ sich neue Verhaltensalternativen in realen Alltagssimulationen

SeminarTheater Inhouse Thüringer Aufbaubank (TAB)

 „Als Führungskraft erhält man eigentlich nie offenes und ehrliches Feedback, wie das eigene Verhalten ankommt – in diesem Seminar habe ich es bekommen!“ Mit diesem Statement eines Abteilungsleiters der Thüringer Aufbaubank (TAB) endete im November 2012 eine dreiteilige Führungskräfte- entwicklungsreihe, weiterlesen…

DZ BANK und Mercedes-Benz Österreich: Das SeminarTheater im Praxiseinsatz

Vitamin T SeminarTheater

Letztes Jahr gewann Vitamin T gleich zweimal den BDVT-Trainingspreis zusammen mit impuls®!-Training und RG Personalentwicklung für erfolgreiche Praxiseinsätze des SeminarTheaters. Und auch dieses Jahr wurden und werden viele Kompetenztrainings mit dieser realitätsnahen Trainingsmethode unterstützt. Zwei Praxisbeispiele bei der DZ BANK weiterlesen…

VitaminT unterstützt mit dem SeminarTheater erfolgreich das Advanced Leadership Programm von BMW in München

Bereits seit drei Jahren arbeiten Vitamin T und die Munich Leadership Group mit BMW im Bereich Führungskräfteentwicklung zusammen. Das spannende Format aus der Kombination von praxisbezogenen Rollenspielen und der Konzentration auf Körpersprache und Stimme ist sehr erfolgreich und wird auch weiterlesen…

AWK: Technisch orientierte Berater trainieren Change-Kommunikation praxisnah

Dr. Ingmar Hammerström (Bereichsleiter) und Dr. Christian Mauz (Partner der AWK Group)

 Technisch orientierte Beratungsprojekte sind häufig auch Changeprojekte – dies ist die zentrale Erkenntnis der AWK Group, einem führenden, unabhängigen Schweizer Beratungsunternehmen für Informatik, Kommunikation und Leittechnik. Und deshalb sensibilisiert die AWK regelmäßig ihre Berater für die kommunikativen Herausforderungen in den weiterlesen…