Mit großem Schritt ins neue Jahr: Michael Schaller wird dritter Gesellschafter von VitaminT

Kein neues Gesicht, aber neue Aufgaben! Seit 2005 begleitet der zertifizierte Systemische Coach, Business Moderator und staatlich anerkannte Schauspieler VitaminT nun schon. Zunächst als Akteur im Unternehmenstheater, später als Projektleiter. Ab Januar 2019 avanciert Michael Schaller, der nicht zuletzt durch weiterlesen…

DZ BANK AG: Auch in 2016 gute Teilnehmerfeedbacks für praxisnahe, erfahrungsorientierte Trainings

Imageaufnahme VitaminT Unternehmensdarstellung

Management von schwierigen Gesprächen und Konflikten, Körpersprache erfolgreich gestalten und Design Thinking intensiv Innovationsworkshop: Nach 2015 haben diese 3 erfahrungsorientierten Trainingsreihen auch in 2016 bei Nutzen für die tägliche Arbeit, Lernzielerreichung und Weiterempfehlungsquote hervorragend abgeschnitten. Die erste Trainingsreihe läuft bereits weiterlesen…

Siemens: VitaminTeam coacht EHS-Experten für den großen Bühnenauftritt

Siemens EHS EventDesign 1

Eine kreative Arbeitsatmosphäre in Lerngruppen zu schaffen, das ist die Leidenschaft von Gerda-Marie Adenau, verantwortlich bei Siemens für die Kommunikation der Themen Umweltschutz, Gesundheitsmanagement und
Sicherheit. Ein Bericht über ihre jüngste Zusammenarbeit mit VitaminT.

BP: Führungskräfte reflektieren ihre Work-Life-Balance

Der Vorstandsvorsitzende der Deutsche BP AG, Dr. Uwe Franke (2. v. r.), im Gespräch mit Dorothee Vogt (Diversity & Inclusion) und Anja Nobbe-Jähnke, (Personal) sowie dem Team von VitaminT: Peter Flume, Anton Glaser und Markus Berg (v.l.n.r.).

Familienleben auf’s Spiel setzen oder Störfallbeseitigung delegieren? Diese klassische Führungs-Zwickmühle bearbeitete VitaminT mit 30 Top-Managern der Deutschen BP AG – darunter auch der Vorstandsvorsitzende Dr. Uwe Franke. In Kooperation mit Brigitte Pajonk vom Institut für Work-Life-Balance aus München bereitete VitaminT weiterlesen…

SeminarTheater Inhouse: 22 Abteilungsleiter „erspielen“ sich neue Verhaltensalternativen in realen Alltagssimulationen

SeminarTheater Inhouse Thüringer Aufbaubank (TAB)

 „Als Führungskraft erhält man eigentlich nie offenes und ehrliches Feedback, wie das eigene Verhalten ankommt – in diesem Seminar habe ich es bekommen!“ Mit diesem Statement eines Abteilungsleiters der Thüringer Aufbaubank (TAB) endete im November 2012 eine dreiteilige Führungskräfte- entwicklungsreihe, weiterlesen…