Authentisches Rollenspiel bei BMW

VitaminT RollenspielBereits seit vier Jahren arbeiten Vitamin T und die Munich Leadership Group mit BMW im Bereich Führungskräfteentwicklung zusammen. Das spannende Format praxisbezogener Rollenspiele ist sehr erfolgreich und wird auch für die nächsten drei Jahre national und international fortgesetzt.

Mit dem Advanced Leadership Programm qualifiziert die BMW AG ihre angehenden, mittleren Führungskräfte (MFK). Die Teilnehmer sollen auf spielerische und emotionale Weise lernen, stressige und praxisnahe Führungssituationen zu meistern und ihren Führungsstil zu optimieren.

Den angehenden Führungskräften werden praxisnahe Situationen durch die Unternehmensschauspieler von VitaminT vorgespielt. Die Teilnehmer sollen dann wertschätzende Feedbacks zu diesem vorgespielten, transaktionalen Führungsstil geben.

Nach dieser Feedbacksammlung schlüpfen freiwillige Seminarteilnehmer in die Rolle der mittleren Führungskraft und führen ein Gespräch mit einem Team- oder Gruppenleiter, der von VitaminT gespielt wird. Alle anderen Teilnehmer können jederzeit diese Simulation anhalten, zurückspulen und ihr einen anderen Verlauf geben. Der fiktive Gruppenleiter gibt danach auf dem „heißen Stuhl“ sein Abschlussfeedback. Damit wird den Teilnehmern schnell bewusst, wie sie diese Best Practices in die Gestaltung des eigenen Verantwortungsbereiches übernehmen können.

Dieses spannende Format sorgt durch die Kombination von Spiel und Training für kurzfristigen Erfolg und unterstützt eine motivierende und stärkenorientierte Führung. Am Ende jeder Veranstaltung finden die Teilnehmer es immer wieder beeindruckend, wie gerade die kleinen Dinge etwas verändern können, bspw. wie mache ich an der richtigen Gesprächsstelle eine Pause.

Dr. Paul Schürmann von der Munich Leadership Group ist als Trainer immer wieder überrascht, wie schnell sich durch das SeminarTheater Erfolge abzeichnen: „Echtes Lernen braucht das Verlassen der Komfortzone. Den Trainern von VitaminT gelingt es immer wieder sehr respektvoll und mit individueller Wertschätzung, den Teilnehmern ganz besonders intensive Erfahrungen zu vermitteln, die einen völlig anderen Zugang zum Thema Wirkung als Person und Wirksamkeit als Führungskraft ermöglichen. Das bleibt lange sehr wirkungsvoll im Gedächtnis.“

Laden Sie hier das PDF herunter … PDF Icon